09.06.2021

Kickers Drei für Hobby-Kickerinnen

In der kommenden Saison treten die Kickers-Frauen mit drei Teams im Spielbetrieb an und bieten insbesondere in der Dritten Hobby-Kickerinnen die Möglichkeit zum Fußball spielen. Spielerinnen können sich noch bis Ende Juni an den Verein wenden.

 

Wer Spaß am Fußball spielen hat und gemeinsam mit Anderen schon immer mal im Dress der Kickers-Frauen auflaufen wollte, hat ab der kommenden Spielzeit die Gelegenheit dazu. Denn für die Saison 2021/22 melden die Rothosen gleich drei Frauenteams. Neben den beiden Leistungsteams aus der Regional- sowie Bezirksoberliga wird ein drittes Team in der Kreisliga antreten.

 

Angebot für geselligen Frauenfußball

 

„Das Angebot für Frauen mit Spaß an einem schönen Miteinander und geselligem Fußball wurde ja in den letzten Jahren immer kleiner“, beschreibt Maren Fuchs die aktuelle Situation. Als Zuständige für den Spielbetrieb ergänzt sie: „Deshalb haben wir uns entschlossen, hier bei den Kickers dieses Angebot zu machen, um allen Spielerinnen ihren Sport zu ermöglichen“.

 

Start im August

 

Das dritte Team bietet Frauen mit Interesse an Hobbyfußball einen entspannten Trainings- und Spielbetrieb. „Viele haben ja heute gar nicht mehr die Zeit, so oft zu trainieren. Die Dritte wird deshalb einmal pro Woche trainieren und Samstags Spaß am Kreisliga-Kicken haben“, so Fuchs weiter. Trainiert wird im Soccergirl-Sportpark Heuchelhof, Start des Angebots ist Anfang bis Mitte August. Interessentinnen für das Angebot können sich direkt über die Webseite Probetraining beim Verein melden. Für Rückfragen steht Maren Fuchs per E-Mail unter vorstand@fwk-frauen.de zur Verfügung.

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.