09.05.2021

Ab in die 1. Bundesliga

Nach einem Jahr bei den Kickers-Frauen schafft unsere Keeperin Hannah Johann den Sprung in die 1. Bundesliga. In der neuen Saison kickt das U-Nachwuchstalent im Oberhaus des deutschen Frauenfußballs und absolviert aktuell ihr Abitur. Die Rothosen drücken für beides fest die Daumen.

 

Nachdem der Aufstieg der Kickers-Frauen in die 2. Frauen-Bundesliga feststand, stieß auch die U-Nationalkeeperin Hannah Johann vom 1. FC Nürnberg zum Team am Heuchelhof und hat aufgrund ihres Talents schnell in die Mannschaft gefunden. Einsätze in den Partien gegen den 1. FC Köln oder auch gegen die SG Andernach waren für die Rothosen-Frauen eine wichtige Unterstützung auf dem Weg zum Klassenerhalt.

 

Nun wird am 10. Mai der neue Verein für die 17-Jährige bekannt gegeben und die Kickers-Frauen freuen sich, Hannah Johann in dieser Saison auf ihrem Weg in die 1. Bundesliga begleiten zu dürfen. Auch wenn die Schülerin derzeit mitten im Abitur steckt und deshalb dem Team nicht zur Verfügung steht, werden die Kickers-Frauen fest die Daumen für den Start im Oberhaus drücken. "Hannah ist eine talentierte junge Spielerin. Es ist toll, dass sie uns in dieser Saison zur Seite gestanden hat und dadurch auch Spielpraxis sammeln konnte. Das wäre ja in der Regionalliga gar nicht möglich gewesen und hier freuen wir uns sehr, dass Hannah nun den Sprung nach ganz oben geht", so Finanzvorstand Heinz Reinders. 

 

Wohin genau es geht darf freilich noch niemand verraten, das wird der neue Verein bekannt geben. Die Kickers werden nicht nur diese Verlautbarung sondern auch die weitere Karriere der noch jungen Keeperin mit fest gedrückten Daumen verfolgen und Johann alles Gute für die weitere Zukunft wünschen.

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.