10. Spieltag 2021/22


 

03.05.2022

Leistungsgerechtes Unentschieden gegen Würzburg-Nord

JFG Würzburg-Nord II
2 : 2
FC Würzburger Kickers

Spielbericht

Am Dienstag Abend war die U14 zum Nachholspiel zu Gast bei der JFG Würzburg-Nord 2. Bei bestem Wetter lieferten sich beide Teams einen bis zum Schluss spannenden Kampf und können mit dem 2:2-Unentschiden zufrieden sein.

 

Beide Mannschaften brauchten ein wenig, um in die Partie zu kommen. In der 7. Minute hatte die U14 dann in Form von Sophia Hartmann die erste Chance, als diese nach Vorlage von Sara Kaiser aus dem Rückraum das Tor knapp verfehlte. Im Gegenzug kamen auch die Gastgeber das erste Mal zum Abschluss, den Schuss von Jonas Fischer konnte Keeperin Marlena Gehret aber über die Querlatte lenken. Das Spiel nahm nun Fahrt auf und die U14 übernahm allmählich das Ruder. Folgerichtig erzielte Nele Schneider in der 23. Minute die verdiente 1:0-Führung, als sie dem Verteidiger der JFG den Ball abluchste und vor dem Torhüter frei abschließen konnte. Die Antwort der Hausherren lies aber nicht lang auf sich warten, nur drei Minuten später kamen diese zu einer Doppelchance, die erst von Lina Schmidt und dann von Marlena Gehret in letzter Sekunde entschärft werden konnte. In der 28. Minute gelang der JFG dann noch der Ausgleich, als Sami Banushi einen Abpraller von der Latte zum 1:1 einschieben konnte.

 

Durch den Ausgleich kurz vor der Pause sichtlich beflügelt, hatte die JFG Würzburg-Nord zu Beginn der zweiten Hälfte mehr vom Spiel und die eingewechselte Finja Stumpf hielt der U14 mehrfach mit starken Paraden das Unentschieden fest. Die U14 gewann nun wieder Spielanteile zurück und belohnte sich in der 53. Minute dafür: Nach einer Balleroberung bewies Hannah Staab Übersicht und konnte mit einem tollen Pass Sophia Hartmann in Szene setzen, die frei vor dem Torhüter zur 2:1-Führung einschieben konnte. Die U14 blieb nun weiter am Drücker, dennoch konnten die Gäste kurz vor dem Ende den Ausgleich zum 2:2 erzielen, nachdem Sami Banushi sich gegen die gesamte Abwehr der Rothosen durchsetzte und den Ball im Tor unterbrachte.

 

Somit endet die Partie mit einem, über die Distanz des Spiels betrachtet, für beide Teams verdienten 2:2-Unentschieden. Am Samstag steht für die U14 das nächste reguläre Ligaspiel an. Dann tritt man um 13:15 Uhr zu Gast bei der SpVgg Leinach 2 an.

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.