3. Spieltag 2021/22


 

19.09.2021

DJK Würzburg - FC Würzburger Kickers

DJK Würzburg
1 : 0
FC Würzburger Kickers

Spielbericht

Nichts zu holen gab es für die Zweite in der Zellerau beim Spiel am Sonntagabend gegen die DJK. Die einzige bittere Erkenntnis: Gefühlt 80% Ballbesitz reichen eben nichtzwangsläufig für Torchancen oder gar Tore und wenn man sich mit einem halben Eigentor noch selbst bestraft, dann nimmt das Spiel ein schlechtes Ende. 

 

Dabei hatte es in der ersten Halbzeit bei eigener Überlegenheit durchaus vielversprechend gegen eine ersatzgeschwächte DJK angefangen. Spiel gemacht, Feldüberlegenheit herausgespielt, alles lief nach Plan. 

 

Die Gastgeberinnen wussten jedoch mit konzentrierter Abwehrleistung die rot-weiße Angriffsreihen zu neutralisieren. Auch wenn man sich während des gesamten Spiels weitestgehend in die eigene Hälfte zurückzog, reichte dann ein schneller
Vorstoß nach 33 Minuten zur Führung für die DJK. 

 

In der zweiten Halbzeit dann weiter Anrennen der rot-weißen, aber ohne Erfolg.  Dem zweimaligen beherzten Eingreifen von Torhüterin Luisa Sterzenbach (1) war es dann noch zu verdanken, dass  am Ende nicht gar noch ein zweiter und dritter Treffer der DJK hinzukamen.


Nun heißt es für die Zweite: Mund abputzen, wieder sammeln und sich konzentriert auf die beiden schweren Auswärtsaufgaben in der Rhön und jenseits des Spessart vorbereiten.

 

Bericht: Alexander Schömig

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.