Testspiel 2021/22


 

15.08.2021

Glattes Fünfzunull für die Zweite

FC Würzburger Kickers
5 : 0
SV Westernhausen

Spielbericht

Fünf zu Null hieß es am Ende des unterhaltsamen Vorbereitungsspiels zwischen unserer Zweiten und den Gästen vom Sportverein Westernhausen aus dem Jagsttal. Das neu formierte zweite Team der Kickers lies von Anbeginn keinen Zweifel daran, wer die spielbestimmende Mannschaft sein würde. Konzentriert ging man zu Werke und nicht überraschend fielen dann in der ersten Halbzeit beinahe im Viertelstundentakt die Tore durch Jana Striffler (zweimal) und Marie Schindler zum Pausenstand von 3-0.

 

Bei herrlichem Sommerwetter beherrschte die Zweite auch nach der Pause die Szenerie. Mehrere, schön heraus gespielte und hochkarätige Gelegenheiten das Ergebnis zu erhöhen wurden allerdings recht fahrlässig vergeben. So war es schließlich in der 78. Minute ein von Luisa Scheidel direkt verwandelter Freistoß von der Elfmeterraumgrenze der zum 4-0 führte.

 

Zwischenzeitlich versuchte der württembergische Landesligist immer mal wieder sich selbst in Szene zu setzen, konnte dabei aber gegen die aufmerksame Viererkette keine nennenswerten Einschussmöglichkeiten generieren. So war es schließlich Anna Fries in der 88. Minute, die mit einem platzierten Schuss aus halblinker Strafraum-Position den Schlusspunkt zum 5-0 setzte.

 

Das Team von Eugen Ungefuch scheint ausgezeichnet vorbereitet zu sein für die kommende Saison in der unterfränkischen Bezirksoberliga und macht Hoffnung auf einen erfolgreichen Saisonverlauf.

 

Fotos: Paul Zottmann

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.